LED Straßenbeleuchtung mit LED Straßenlampen

Mit einer modernen LED Straßenbeleuchtung Energie sparen  - das sollte für viele Länder und Kommunen in den nächsten Jahren das oberste Ziel  sein. Da der Energiebedarf der Bevölkerung in vielen Bereichen kontinuierlich ansteigt, ist es aus vielen Gründen wie Klima- und Umweltschutz wichtig, auf eine moderne und energiesparende Straßenbeleuchtung mit LED Straßenlampen umzustellen.

Gerade im Bereich der Straßenbeleuchtung ist der Energiebedarf der Leuchtmittel enorm gestiegen und das Einsparpotenzial nicht zu unterschätzen. Statistiken belegen, dass ein großer Teil aller Kosten im öffentlichen Bereich durch die Beleuchtung von Straßen und Wegen verbraucht wird. Der Umstieg auf LED Beleuchtung mit modernen LED Straßenleuchten macht deshalb hier einen besonders großen Sinn. Desweiteren können alte Leuchten auch effektiv und schnell durch kostengünstige LED Alternativen ersetzt werden.

LEDs sind relativ schnell und kostengünstig austauschbar und es fallen keine hohen Kosten für eine aufwendige Umrüstung der alten Systeme an. Da eine LED Straßenbeleuchtung nur einen Bruchteil der Energie verbraucht, den herkömmliche Leuchten benötigen, macht sich diese Investition schon nach kurzer Zeit bezahlt. Eine LED Straßenlampe kann eine durchschnittliche Lebensdauer von bis zu 30.000 Betriebsstunden erreichen. Diese Langlebigkeit der LED Straßenbeleuchtung spart zusätzlich noch einmal viel Kosten ein.
 
Wenn alle alten und überholten Beleuchtungssysteme in den nächsten Jahren durch moderne LEDs ersetzt werden, haben Kommunen in Zukunft mehr Geld für andere Dinge übrig. Bereiche wie zum Beispiel Bildung und Kindererziehung, in denen die Mittel derzeit so dringend benötigt werden, könnten von dieser Entwicklung enorm profitieren. Da auch die neuen EU-Richtlinien in Zukunft eine Neuausrichtung der aktuellen Straßenbeleuchtung notwendig machen, sollten alle Leuchten baldmöglichst auf die neue LED Technologie umgestellt werden.